immer on

Mein ganzes Leben scheint sich irgendwie digital und online abzuspielen und es fällt mir erst heute so richtig auf, welchen Umfang das alles genommen hat. Es betrifft quasi jeden Teilbereich meines Lebens.

Ich pflege inzwischen mehr virtuelle Freundschaften als im Real life, ich twittere/whatsappe/whatever statt zu telefonieren, ich verabrede mich mit Freunden über das Internet, ich blogge statt Tagebuch zu führen, ich koche nach Rezepten aus dem Netz, ich schreibe die Rechnungen meiner Firma auf dem Handy, mein gesamter Geldverkehr geschieht online, ich shoppe eigentlich alles im Netz, ich lese mich schlau sobald eine Frage aufkommt, ich lasse meinen Fahrtrouten planen, führe to do Listen und überhaupt Listen aller Art, kaufe Briefmarken, bestelle Pizza, lese Einkaufsprospekte, dokumentiere meinen Spritverbrauch und meine Fahrten, ich höre Internetradio, gucke Filme, lese Bücher, verbringe sogar meine Freizeit wie geocachen oder Ingresspielen inzwischen online.

Und wißt ihr was?

Ich finde es großartig!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s