Denken?!

Bilderdenker, Textdenker oder was auch immer. Das ist immer mal wieder Thema unter Autisten und ich finde es spannend. Allerdings bin ich nicht in der Lage meine Gedanken irgendwie einzusortieren. Ich habe das Gefühl sie nicht beobachten zu können. Denke ich daran mal zu gucken ob ich schriftlich denke sehe ich Schriften, denke ich an Bilder sehe ich Bilder und will ich auf Formen und Strukturen achten sehe ich genau diese.

Dennoch habe ich das Gefühl, daß mein Denken irgendwie anders ist als bei den meisten Menschen um mich herum. Und ich versuche es jetzt mal beim vor mich hin schreiben vielleicht drauf zu kommen. Also ich glaube ich gehe mal nach dem Ausschlußprinzip. Texte und Worte die ich ablese oder denen ich zuhöre habe ich eigentlich nicht im Kopf. Ich denke auch nicht gradeheraus, sondern denke in kunterbunten Denkschleifen in denen ich von einem Thema zum nächsten sause und auch fast nie zurückkommen kann zum Anfangsthema. Ich bin im Alltag ein absolut visueller Mensch. Ich ergucke einfach alles, alles muß visuell zusammenpassen damit ich mich wohl fühle und ich kann 500 Sorten von rot unterscheiden und wehe eine Nuance paßt nicht zu einer anderen. Ich bin Synästhetiker und sehe vieles in Farben. Zahlen, Worte, Menschen und es ist nie so daß eine Zahl zb. immer dieselbe Farbe hat, nein sie wird immer vom Kontext beeinflußt. Was aber zB. eindeutig ist ist daß links blau ist und rechts rot. Was meint ihr was ich für Schwierigkeiten mit den Begriffen Backbord und Steuerbord habe. Denn das Wort Backbord ist z.b eher rot und Steuerbord eher blau. Also genau entgegengesetzt als es stimmig klingt für mich. Also intuitiv richtig wissen ob Backbord nun links oder rechts und ob es die rote oder grüne Farbe (die ja Blau sehr ähnlich ist) ist kann ich nicht. Ich muß jedesmal kompliziert herumdenken und das geht in etwa so: Backbord–> Farbe des Wortes anguck, okay rot, also paßt zu rechts, aber ich hab ja gelernt daß es andersherum war, also wird es wohl links sein, warte mal, links ist auf dieser Körperseite (an meine linke blaue Hand denk) aber bin ich jetzt beim rudern oder fahre ich vorwärts? Okay, ich denke mal vorwärts. Deeeeenkpause. Das rote Wort Backboard ist also links obwohl links= blau ist. Ach nein kacke, wie war das denn jetzt mit der roten Lampe? Rot oder grün was ja dem blau ähnlich sieht. Ich glaub rot, oder wars die andere weil ja immer alles anders ist als es scheint. Verwirrt aufgeben oder raten oder irgendwo nachlesen.

Aber denke ich das alles nun in Bildern oder sehe dem zu wie im Kino? Nein! Das mit der Bildsprache trifft vielleicht am ehesten zu, wenn man Worte dafür sucht, aber irgendwie ist es das noch nicht. Es ist eher wie eine Art eigene Sprache auf vielleicht telepatischer Art und Weise mit mir selber. Eine Sprache ohne Worte oder Schriften die nur von Bildern und Farben begleitet wird.  Eine Sprache die aus sich heraus entsteht, der ich quasi zuhöre und mit der ich auch im Kontakt stehe um sie zu lenken und mich mit ihr quasi zu unterhalten. Ich finde sowas ist echt scher zu greifen. Vielleicht komm ich ja drauf.

Oh man, ich will auch irgendwann mal in eine Schublade passen. Wenigstens in meine eigenen, denn die brauche ich um die verwirrende Welt für mich zu kategorisieren um sie zu verstehen und mit ihr umgehen zu können. Aber grade für mich selber paßt irgendwie so gar keine Schublade. Egal wo ich hinschaue. Und ich will mich doch so gerne kennenlernen und verstehen lernen. Wissen wie ich denke, was mich beeinflußt, was mich verwirrt und was nicht. Denn das sind die Dinge die ich brauche um irgendwann meinen Mitmenschen erklären zu können wie ich funktioniere um mit mir besser klarzukommen. Ich schreibe quasi an meiner eigenen Bedienungsanleitung die ich anderen engen Menschen gerne in die Hand geben wollte. Warum welche Dinge wie funktionieren. Dazu muß man aber erst selber kapieren welcher Knopf an mir wie funktioniert und warum, welches Betriebssystem eigentlich läuft. Ich kann derzeit noch nicht sagen ich bin so, oder so…ich mag dieses oder jenes…dieses mag ich nicht. Ich bin eigentlich nur verwirrt ob meiner Person und sammel Schnipselchen für Schnipselchen zusammen.

Na vielleicht komme ich noch drauf. Ich geh mir noch mal ne Runde beim denken zugucken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s