Es geht ja doch…

Ich glaube, ich werde von Tag zu Tag immer besser, seitdem ich meine kleinen Helferdinge im Alltag pflege und gezielt nutze.
Ich habe seit Tagen den Megastress durch den Praxisausbau neben Job und Familie, es gab viele Termine, Ich bin ständig unter mich überfordernden Menschen, war noch nicht eine Stunde mal irgendwo alleine außer auf dem Klo, mußte viel telefonieren, einkaufen und mich mit Leuten auseinandersetzen. Ich habe 3 anstrengende Geburtstagsparties die nahtlos ineinander übergingen überstanden, ich habe nebenbei meine überaus nervige Familie beherbergt usw. usw.
Hey und ich bin nun zwar platt nach all den Tagen, aber echt guter Dinge und komplett Overloadfrei da durchgekommen.
Ich kann gar nicht richtig sagen, was da nun an einzelnen Maßnahmen gezielt geholfen hat. Es war einfach die Masse der kleinen Dinge die mir guttun und generell das gute auf mich Achten bevor es zu spät ist.
Wenn ich das in Zukunft noch perfektioniere, kann ich vielleicht endlich etwas gelassener durch meinen Alltag gehen.
Ich werde es weiter üben.
Tschakka!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s